Seite auswählen

LERNTYPUS KINESTÄTISCH

GENIUS BASIC MODULE

DEIN LERN- UND WAHRNEHMUNGSTYPUS

Fühlen (machen) ist Dein primärer Sinn.

Als kinästhetischer Lerntypus ist für Dich die Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung von Information am effizientesten, wenn Du etwas machst. Dinge ausprobieren, umsetzen, aktiv werden oder jede Form der praktischen Handlung sind für Dich vorteilhaft. 

Den maximalen Lernerfolg erreichst Du, wenn Du Information hörst oder sie liest und sie dabei aktiv umsetzt - wenn auch nur in Gedanken. Schreiben gehört ebenfalls dazu, daher ist es förderlich schriftliche Notizen und Skizzen zu machen.

Wenn Du ein kinästhetischer Lerntypus bist, solltest Du Lerninhalte, Zusammenhänge und Deine daraus gewonnenen Erkenntnisse immer in eine Handlung umsetzen. 

Halte Deine Gedanken, Lerninhalte und Erkenntnisse in Deinem Notizbuch fest, schau sie Dir regelmäßig an und unterstreiche sie oder kreise sie ein, dann hast Du es getan!

Tipp: fange jetzt mit der Umsetzung an, und halte Dein Testergebnis in Deinem Notizbuch fest!

(Anmerkung: dieses Ergebnis wird nach dem Schließen des Fensters nicht nochmal angezeigt!)

// @dtab Dd$``2

GENIUS

BLOG